Navigation mit Access Keys

Messturm Lägeren Zindlen

Hauptinhalt

 

Am Südhang der Lägeren (Ortsbezeichung Zindlen) betreibt die WSL zu Forschungszwecken einen Messturm der über den Wald hinausragt. Auf dem 47 m hohen Turm und der umliegenden Waldfläche führen verschiedene Forschungsinstitute im Rahmen von Monitoring- und Forschungsprojekten Messungen durch. Der erste Messturm an dieser Stelle wurde im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramm 14 errichtet (Haemmerli et al. 1992) und nach Beschädigungen im Sturm Lothar durch einen neuen Turm ersetzt.

Der Turm ist mit einer Steigschutzeinrichtung mit mitlaufendem Auffanggerät (EN 353-1) ausgerüstet. Für dessen Besteigung ist eine Berechtigung des WSL Sicherheitsverantwortlichen erforderlich.

References

Haemmerli, F., Kräuchi, N. und Stark, M., 1992: The Swiss National Research Program "Forest Damage and Air Pollution" (NFP 14+). In: T. Schneider (ed.), Acidification Research. Evaluation and Policy Applications. Elsevier Science Publishers, p. 449-459.

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN