Navigation mit Access Keys

WSL StartseiteBiodiversitätAnpassung und Evolution

Anpassung und Evolution

Hauptinhalt

 

Wie reagieren Tiere, Pflanzen und Pilze auf sich verändernde Umweltbedingungen? Passen sie sich an, wandern sie oder sterben sie aus? Wir untersuchen mithilfe von genetischen Methoden, Experimenten und Computermodellen, wie Arten mit dem Klimawandel umgehen und wie sich Biodiversitätsmuster verändern.

 

Mit dem Klimawandel, aber auch aufgrund von Landnutzungsänderungen durch den Menschen, verändern sich die Umweltbedingungen für Tiere, Pflanzen und Pilze schneller als je zuvor. An diese Veränderungen können sich Arten entweder anpassen, an Orte mit für sie günstigere Bedingungen wandern – oder sie sterben lokal aus. Anpassung geschieht, indem Arten ihre Eigenschaften, zum Beispiel ihre Toleranz gegenüber Trockenheit und hohen Temperaturen, oder ihr Verhalten verändern.

Wenn man verstehen will, wie Arten auf zukünftige Klimaveränderungen reagieren, hilft es, Mechanismen auf Ebene der Gene zu untersuchen. Wie passen sich Arten wie zum Beispiel die Alpen-Gänsekresse (Arabis alpina) an die sich verändernden Bedingungen im Alpenraum an? Wie gelingt es der Arve, an Standorte zu wandern, die für sie zukünftig geeigneter sein werden als die heutigen? Welche Herkünfte von Baumsamen kommen besser zurecht in einem wärmeren Klima?

Um solche Fragen beantworten zu können, wenden wir für unterschiedliche Arten genetische Analysen oder Verpflanzungs- und Auswahlexperimente an. So können wir erklären, wie es zu räumlichen Verschiebungen von Arten kommt und wie schnell Anpassungen an veränderte Umweltbedingungen in den Genen erfolgen.

Wie kann man Biodiversitätsmuster erklären?

Über lange Zeiträume beeinflussen Veränderungen der Umwelt die Evolution nicht nur auf der Art-Ebene, sondern auch zwischen den Arten. Wir untersuchen solche Biodiversitätsmuster anhand von globalen und lokalen Datensätzen, zum Beispiel zur Verbreitung von Vogel- und Baumarten unter dem Einfluss des Klimawandels, und analysieren entsprechende Evolutionsprozesse z.B. für die gesamte Alpenflora.

Unsere Forschungsergebnisse bilden eine Grundlagen zum Schutz der Biodiversität auf lokaler und globaler Ebene.

 

Themen

Waldgrenzen

Wir untersuchen, unter welchen Bedingungen sich die Baumgrenze verändert.

 

Weiterführende Informationen